Ja, die Kosten hierfür tragen Sie. Am besten, Sie beauftragen hierfür eine Fachfirma.